« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 10.12.2018

Sportförderung im Landkreis Kassel

Feierliche Übergabe von Bewilligungen an 37 Sportvereine

Sportförderung im Landkreis Kassel
 „Diese Förderung erfolgt auf Basis der Sportförderrichtlinien des Kreises und auf Beschluss des Kreissportbeirates und des Kreis­ausschusses. Die Übergabe der Bewilligungen erfolgt trotz schwieriger Fi­nanzlage des Landkreises“, so der Landrat und fügte hinzu: „Diese Sportförderung ist ein unverzichtbarer Beitrag zur Lebensqualität im Landkreis. Wir sagen mit dieser Fördersumme ein herzliches Dankeschön an die Ver­eine und Menschen, die sich dort ehrenamtlich engagie­ren.
 
Zusammen mit Uwe Koch überreichte Landrat Schmidt an­schließend die Förderbescheide. Der TSV Immenhausen er­hält dabei mit 18.323 Euro den höchsten Einzelzuschuss für den Neubau eines Kunstrasenplatzes und eine Reihe von Geräteanschaffungen. Weitere große Zuschusssummen gehen an den Ländlichen Reit- und Fahrverein Ahnatal-Ve­llmar für ein Ebbe-Flut-System (für optimierten Reitsand 13.281 Euro), den Ländlichen Reit- und Fahrverein Guxha­gen-Dörnhagen für die Modernisierung der vereinseigenen Reitanlage (7.000 Euro; hier waren bereits im Vorjahr 7.126 Euro als Unterstützung geflossen) und den Rad­sportclub Weimar-Ahnatal e.V. für den Ausbau (2. Rate) und die Erneuerung der BMX-Arena sowie für ein Kunstrad (5.347 Euro).
 
Der Zuschuss des Kreises beläuft sich auf bis zu 10 Prozent der beihilfefähigen Kosten, wird aber nur dann gewährt, wenn sich die jeweilige Kommune in der gleichen Höhe an den Gesamt­kosten der Maßnahme beteiligt. „Außerdem müssen auch das Land Hessen, der Landessportbund Hessen oder ein anderer Sportverband einen Anteil zur Finanzierung beitragen“, erläu­tert Landrat Schmidt.
Zusätzlich schüttete der Landkreis in diesem Jahr 49.500 Euro für den Jugendsport aus, die Geschäftsstelle des Sportkreises erhielt 14.000 Euro, die aber den Sportkreisvereinen wieder zu Gute kommen, so der Sportkreisvorsitzende Roland Tölle.
Der Landkreis Kassel wird auch in Zukunft den Sportvereinen wieder finanzielle Unterstützung für vereinseigene Baumaßnah­men und Gerätebeschaffungen zukommen lassen, kündigte Schmidt an. Anträge auf Kreiszuwendungen können vor Baubeginn bezie­hungsweise vor der Anschaffung von langlebigen Geräten beim Landkreis Kassel, Fachdienst 220 Verkehr und Sport im Kasino­weg 22 in Hofgeismar gestellt werden. Ansprechpartnerin ist Petra Brand, Tel: 05671/8001-2274.
Mit sportlichen Vorführungen auf ihren Kunstfahrrädern zeigten die Jugendlichen Elea Becker und Mareike Hangebruch (Radsport­club Weimar-Ahnatal) die hohe sportliche Kunst auf einem oder zwei Kunsträdern. Ein kleiner Imbiss und ein intensiver Erfah­rungsaustausch zwischen den einzelnen Vereinen mit unter­schiedlichen Sportarten schlossen sich an.
Volker Hennig
 
Bildunterschrift:
Von links: Elea Becker (Radsportclub Weimar-Ahnatal e.V.), Landrat Uwe Schmidt, Mareike Hangebruch (Radsportclub Weimar-Ahnatal e.V.), Christian Reiser (1. Vorsitzender TSV 1899/06 Immenhausen e.V.), Helmut Siebert (1. Vorsitzender Ländlicher Reit- und Fahrverein Ahnatal-Vellmar) und Uwe Koch (Leiter Fachdienst Verkehr und Sport).
Foto: Volker Hennig
 
Landkreis Kassel: Bewilligungen an 37 Sportvereine:
DLRG Vellmar: Anhänger,  Ländlicher Reit- und Fahrverein Ahnatal/Vellmar: Ebbe-Flutsystem für Reitanlage;  KSV Baunatal: Mikrofone und Lautsprecheranlage für Judo-Wettkämpfe, Uniformen für Cheerleading, Fitnessgeräte; TSG Eschenstruth:  2 Fußballtore und Nassmarkierwagen; Ski Club Helsa: Neubau Lifthäuschen;  Sportverein Helsa:  Weichbodenmatte; Turn- und Sportverein Hertingshausen: Fitnessgeräte; Schützenverein Kaufungen: Meyton-Schieß­anlage; Sportverein Kaufungen: verschiedene Sportgeräte für Gymnastik und Kinderturnen; Reit- und Fahrverein Kau­fungen: Voltigier-Pferd; OSC Vellmar: Tatami Kasei; Turn- und Sportverein Rothwesten: Einbau von Rollläden im Club­heim;  Schützenclub Sandershausen: 2 Luftgewehre, 1 Luftpistole; Bogensport-Club Vellmar: 16 Stramitscheiben; SSC Vellmar: 2 Ballwagen; Radsportclub Weimar-Ahnatal: 1 Kunstrad, Umbau/Erneuerung BMX-Anlagen, Ausbau der BMX-Arena Ahnatal; Radsportverein Bergshausen:  3 Radballräder;  TTC Baunatal: 4 Tischtennistische; Sportclub Niestetal:  10 Tischtennis-Wettkampftische mit Netzen;  Ländlicher Reit- und Fahrverein Guxhagen-Dörnhagen: Instandhaltung und Modernisierung der Reitanlage; Fußballclub Altenstädt:  Dachsanierung Clubheim; Tischtennisclub Burghasun­gen:  2 Tischtennisplatten;   Turn- und Sportverein Dörnberg: verschiedene Sportgeräte; Turn- und Sportverein Elben­berg: Sportplatzsanierung; Turn- und Sportverein Zierenberg: Deckensanierung Clubheim; TSV Carlsdorf: verschie­dene Sportgeräte;  TSV Ehrsten:  Markierungsarbeiten Sporthalle; TSV Heisebeck: 15 Judomatten;  TSG Hofgeismar, Abt. Herzsport: verschiedene Sportgeräte; TSV Holzhausen/Reinhardswald: 11 Jumping-Fitness-Trampoline; TSV Im­menhausen: Schaumstoffwürfel und Bodenmarkieerungen mit Farben, 20 elastische Textilbänder, 3 Turnmatten, 20 Gymnastikmatten, 4 Trainings-Tore, 4 Sitzbänke für Reha-Sport, Neubau Kunstrasenplatz; Schützenverein Langenthal: Sanierung Toilettenanlage; Bürgerschützenkompanie Liebenau: Sanierung der Schießanlage, Bau von Geschossfang­kästen, Anschaffung von 2 Sportpistolen und 1 Motorsense;  VfL Obermeiser: Teilsanierung Tennisplatz; Turn- und Sportverein Oedelsheim: Rasenmäher mit Mähdeck; TSV Udenhausen: Dachsanierung Sportlerheim am Sportplatz; Turn- und Sportverein Vaake: Sanierung Sportplatz; MSC Reinhardswald-Hofgeismar:  WTN-Trainingsset mit 2 Zeit­messanlagen.
 
Volker Hennig
 
 
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed