« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 30.09.2019

32.Sportkreiswandertag in Wolfhagen-Istha

ca. 400 Wanderer gingen auf die drei Strecken

32.Sportkreiswandertag in Wolfhagen-Istha
Bei dem Abschluss der Veranstaltung und Übergabe der Sach- und Geldpräsente  dankte Willi Röhn vom Sportkreis Region Kassel, in besonderer Weise, dem Vorsitzenden Frank Döhne vom Ausrichterverein mit seiner Mannschaft, für den hervorragend organisierten 32. Sportkreiswandertag, aber auch den so zahlreich erschienen Wanderfreundinnen und Wanderfreunden für Ihre Teilnahme. Ein weiterer Dank ging an die Mitglieder des Sportkreisteams die bei der Vorbereitung und Durchführung unmittelbar beteiligt waren, dies waren Heike Sokoll, Frau Sonnenschein, Christian Schmidt und Michael Siegmund.
Sein weiterer Dank galt auch allen Personen und Institutionen für die Unterstützung durch Zuwendungen, wie:
  • Bürgermeister und Schirmherr für die Pokalspende, sowie weiteren Geldzuwendungen wie folgt:
  • Hessische Ministerium des Inneren und für Sport
  • MDB Esther Dilcher
  • MDL Brigitte Hofmeyer
  • Landrat Uwe Schmidt
  • Kasseler Sparkasse
  • Raiffeisenbank HessenNord
  • Einbecker Brauhaus, ehemals Martini in Kassel
  • Hütt Brauerei, Baunatal
 
Voranmeldungen gab es von 270 Wanderfreundinnen und Wanderfreunden aus 16 Vereinen und Gruppen. Die an Teilnehmern stärkste Gruppe stellten die Sportfreunde ´61 Altenhasungen mit 50 Teilnehmern und erhielten aus den Händen vom Bürgermeister und Schirmherr Reinhard Schaake den Wanderpokal mit Erinnerungspokal überreicht.
Platzierung der  Vorangemeldeten Vereine, die auch mit Geldpräsenten ausgezeichnet wurden:
  1. Sportfreunde ´61 Altenhasungen e.V.- Pokalverteidiger von 2018 – 50 Teilnehmer
  2. TSV Wenigenhasungen e.V. – 40 Teilnehmer
  1. SV Oelshausen e.V. –  40 Teilnehmer
  1. TSV ´91 Oberzwehren e.V. –  34 Teilnehmer
  2. TSV Bründersen e.V. –  32 Teilnehmer
  3. SSV Sand 1910 e.V. –  18 Teilnehmer
  4. VSG Zierenberg e.V. –  15 Teilnehmer
  5. FC Oberelsungen e.V. –  11 Teilnehmer
  1. Wandergruppe Espenau –  11 Teilnehmer
 
Der TSV hatte auf den Wanderstrecken Verpflegungsstationen eingerichtet, an denen sich die Wanderer erfrischen und stärken konnten.
Älteste Wanderin war die Herta Naudit, ältester Wanderer Walter Werner. Beide von der VSG Zierenberg e.V.
Die v.g. wurden jeweils mit Präsenten ausgezeichnet.
 
Nach Rückkehr in das Dorfgemeinschaftshaus in Wolfhagen-Istha, präsentierte der TSV Istha 1919 e.V. den Wanderern eine üppig gedeckte Kaffee- und Kuchentafel, ebenso war für gegrilltes und gekühlte Getränke gesorgt.
 

 
Bildunterschrift:
Die Wanderfreundinnen und Wanderfreunde warten auf den Startschuss vom Schirmherrn Bürgermeister Reinhard Schaake
 
Vorschau
  1. 33. SK-Wandertag - Ausrichter in 2020 - FSV Dörnberg und der TSV Dörnberg, als Termin ist der 20.09.2020 geplant
  2. 34. SK-Wandertag - Ausrichter in 2021 – TSV Wenigenhasungen 1921 e.V. im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums – Termin steht noch nicht genau fest
  3. 35. SK-Wandertag - 2022  - Bisher keine Bewerbung
  4. 33. SK-Wandertag – TSV Bründersen - Termin steht noch nicht fest
Pressebericht - SKWF - Sportkreiswanderfreunde                                                                                         Stellvertr. Sportkreisvorsitz. Willi Röhn, Lindenstr. 21, 34308 Bad Emstal, Tel. 05625 - 1241
 
 
Facebook Account RSS News Feed