« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 11.05.2020

Bewegungsangebote für (ehemalige) Krebspatienten*innen im Verein: geeignete Angebote, Qualifizierung, (Abrechnungs-)Formalitäten

Ausschreibung ÜL-Webinar

Bewegungsangebote für (ehemalige) Krebspatienten*innen im Verein: geeignete Angebote, Qualifizierung, (Abrechnungs-)Formalitäten

Ausschreibung ÜL – Webinar
Referenten: Daniela Ludwig (Hess. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband) und
Evi Lindner (Landessportbund Hessen

Gebühr: Das Webinar ist kostenfrei
Inhalt:
Die Zahl der Krebserkrankungen steigt kontinuierlich an. Und somit auch der Bedarf an
flächendeckenden und qualifizierten Bewegungsangeboten.
Regelmäßige körperliche Aktivität ist für (ehemalige) Krebspatienten*innen in der
Rehabilitation und Nachsorge zum Aufbau der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie
zur Prävention von möglichen Spätfolgen der Erkrankung und Therapie von großer
Bedeutung. Gesundheits- und Präventionssportangebote sowie Rehabilitationssportgruppen
in den Vereinen bieten Krebspatienten*innen nach Abschluss der
klinischen Therapien optimale Möglichkeiten, langfristig in Bewegung zu bleiben.
Im Webinar zeigen wir auf, welche Vereinsangebote für (ehemalige) Krebspatienten*
innen geeignet sind und welche Qualifizierungsmöglichkeiten es für
Übungsleitende gibt, die in diesem Bereich tätig werden möchten. Welche Schritte sind
nötig, um eine Krebssportgruppe zu eröffnen, welche Formalitäten müssen erfüllt
werden und wie wird der Rehabilitationssport finanziert?
Das 90-minütige Webinar wird interaktiv durchgeführt. Nach den einzelnen
inhaltlichen Blöcken besteht jeweils die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Ausschreibung und Anmeldung unter siehe PDF
 
Diese Nachricht als PDF runterladen
Get Adobe Reader
Keinen PDF Reader installiert?
Hier gratis downloaden!
 
 
Facebook Account RSS News Feed