« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 27.02.2020

Sportkreisvorsitzender Tölle übergibt Bewilligungsbescheid über 18.000 Euro des Landessportbundes an Deutschen Alpenverein e.V.(DAV)

Sportkreisvorsitzender Tölle übergibt Bewilligungsbescheid über 18.000 Euro des Landessportbundes an Deutschen Alpenverein e.V.(DAV)
Die Arbeit des DAV sei ein gutes Beispiel dafür, dass es sich lohne, in sein Angebot und seine Räumlichkeiten zu investieren. „Das erfordert Mut und Tatkraft“, so Tölle weiter.
Zur Freude des Vorstandes fand die Übergabe direkt in deren Räumen statt. Bei einem anschließenden Rundgang erklärten einige der anwesenden Trainern die neuen, abwechslungsreichen Trainingsbedingungen in der Kletterhalle „Dadurch gelingt es, gerade auch junge Leute ins Kletterzentrum zu holen.“
Insgesamt eine Summe von fast 30.000 Euro wurden an elf verschiedene Vereine bewilligt. Somit können verschiedene Anschaffungen wie etwa Tore oder Tischtennis-Tische getätigt werden. Auch Geld für Baumaßnahmen war darunter.
Mit den Worten“eine wirklich gelungene Veranstaltung“ bedankte sich der Vorstand des DAV am Ende beim Sportkreis.
  
   





 
 
 
Facebook Account RSS News Feed